Helmer Jeroen Willems) ist Bauer und schwul und kann erst dazu stehen, als er seinen kranken Vater (Henri Garcin) in einer Dachkammer einquartiert. Eine Verfilmung des gleichnamigen Romans „Boven is het stil“ von Gerbrand Bakker.

Koproduktion Circe Films/NL, N279 Entertainment/NL, COIN FILM
Weltpremiere Berlinale/Panorama Special 2013
Weltvertrieb Films Distribution
Verleih Edition Salzgeber
Kinostart 13. Juni 2013
Preise Nederlands FF / Bester Schnitt

2013 | Kino-Spielfilm | NL/D | 93 Min.

Cast

Jeroen Willems
Henri Garcin
Martijn Lakemeier
Wim Opbrouck

TEAM

Drehbuch / Regie Nanouk Leopold, nach dem Roman „Boven is het stil“ von Gerbrand Bakker
Kamera Frank van den Eeden
Sound Design Andreas Hildebrandt
Szenenbild Elsje de Bruijn
Kostümbild Ute Paffendorf, Manon Blom
Schnitt Katharina Wartena
Musik Paul M. van Brugge
Redaktion Joost de Wolf, Pita de Leeuw /VPRO, Inge Classen, Ingrid Granz / ZDF/3sat
Produzentinnen Stienette Bosklopper/Circe Films, Els Vandevorst/N279 Entert.



zurück zur Übersicht