Die Filmemacherin Marie erhält eine Kiste mit Familien-Fotos von ihrem Vater. Als sie die Kiste öffnet, trifft die Vergangenheit sie mit voller Wucht und sie begibt sich auf eine Zeitreise in ihre Kindheit als ihre Mutter starb.

Produktion COIN FILM
Koproduktion
mit | FilmForm Köln; Velvet Films, Brüssel

Verleih | W-Film
Kinostart | Herbst 2021
Drehbuch/Regie | Petra Seeger
Kamera | Hajo Schomerus
Szenenbild | Volker Schäfer
Kostümbild | Ulrike Scharfschwerdt
Schnitt | Aron Roos
Musik | Dieter Bonnen
Redaktion |Andrea Hanke, Barbara Buhl WDR,
Andreas Schreitmüller ARTE
Produzenten | Herbert Schwering, Christine Kiauk
Koproduzenten | Petra Seeger, Joachim von Mengershausen, André Sommerlatte, Sebastian Schelenz

Margarita Broich
Felizia Trube
Momo Beier
Stella Holzapfel
Bernhard Schütz
Matti Schmidt-Schaller
Marie Anne Fliegel
Eric Langner
Christiane Blumhoff
Josef Hofmann



zurück zur Übersicht