Das Café Abu Nawas ist ein beliebter Treffpunkt für Exil-Iraker in London. Regelmäßig treffen dort ein gescheiterter Dichter (Haytham Abdulrazaq), eine untergetauchte Ehefrau (Zahraa Ghandour) und ein schwuler IT-Schwarzarbeiter (Waseem Abbas) auf einen fanatisch religiösen Jüngling (Shervin Alenabi), den Neffen des Dichters. Doch aufgehetzt durch den Prediger einer benachbarten Salafisten-Moschee, wendet sich der Neffe gegen seinen Onkel und es kommt zum tragischen Showdown.

Fertigstellung 2019
Weltvertrieb Global Screen
Verleih NFP marketing & distribution*
Kinostart tba
Koproduktion Dschoint Ventschr Filmproduktion / COIN FILM / Ipso Facto Productions

Kino-Spielfilm | ca. 105 Min. | DCP

Cast

Haytham Abdulrazaq
Zahraa Ghandour
Waseem Abbas
Maxim Mehmet
Meriam Abbas
Kerry Fox
Hazel O‘Connor
u.a.

TEAM

Buch & Regie Samir
Ko-Autorin Furat al Jamil
Kamera Ngo The Chau
Schnitt Jann Anderegg
Musik Anne Nikitin
Produzent Joël Jent
Co-Produzenten Herbert Schwering, Christine Kiauk, Christine Alderson
Line Producer Peter Kreutz



zurück zur Übersicht